Die Android P Beta ist jetzt verfügbar: So erhalten Sie sie

Die Android P Beta ist jetzt verfügbar: So erhalten Sie sie

Die Android P Beta ist jetzt verfügbar: Hier ist, wie man sie bekommt

Einige Handys warten vielleicht noch in Android 8.0 Oreo, aber Google hat gerade eine öffentliche Beta-Version seiner nächsten großen Version für eine ausgewählte Gruppe von Smartphones veröffentlicht. Bei der heutigen Google I/O 2018 (8. Mai) haben wir erfahren, dass die neueste Android P Beta jetzt verfügbar ist und Sie kein Entwickler sein müssen, um sie zu erhalten.

Wir lernen immer noch alles, was Android P zu bieten hat, aber die wichtigsten Änderungen konzentrieren sich auf eine vereinfachte Benutzeroberfläche, einen adaptiven Akku und Helligkeit und darauf, die Benutzer dazu zu bringen, ihre Telefonnutzung zu überdenken.
Ab heute (8. Mai) wird Android P Beta von Pixel und Pixel 2, dem Essential Phone, Oppo’s R15 Pro, Nokia’s 7 Plus, Sony’s Xperia XZ2, Xiaomi’s Mi Mix 2S, X21 von Vivo und einem nicht spezifizierten OnePlus Telefon unterstützt.
Um Android P beta zu installieren, besuchen Sie diese Website , wählen Sie Ihr kompatibles Gerät aus und registrieren Sie es im Android Beta-Programm.
Allerdings empfehlen wir Ihnen, noch nicht den Abzug zu drücken, insbesondere wenn Sie sich auf Ihr Pixel als primäres Telefon verlassen. Sie werden nicht nur alle Ihre Daten verlieren, sobald Sie das Update flashen, sondern auch die Vorschauen der Entwickler sind von Natur aus fehlerhaft und instabil. Es gibt keine Garantie dafür, dass Ihr Handy während der Nutzung einwandfrei funktioniert. Sobald Sie die Beta-Version auf Ihrem Handy installiert haben, wird sich die monatliche Sicherheit von Android nicht mehr erhöhen, bis Sie sie wieder auf eine stabile Version verschieben.
Google plant weitere Durchbrüche nach diesem Schritt, mit einer möglichen öffentlichen Veröffentlichung im dritten Quartal des Jahres. Wir werden Sie auf dem Laufenden halten, einschließlich des Desserts, das ihm seinen Namen gibt.

Rate us!