So ändern Sie Ihren Sicherheitscode in iOS 9

So ändern Sie Ihren Sicherheitscode in iOS 9

Ein Zugangscode ist nicht die einzige Sicherheitsmaßnahme, die Sie für Ihr Smartphone ergreifen können, aber er ist ein guter Schutz gegen jemanden, der Ihr mobiles Gerät abfeuert und die Geheimnisse sieht, die es dort gespeichert hat. Vor iOS 9 verwendete Apple eine vierstellige PIN, um die Eingabe unerwünschter Besucher zu verhindern. iOS 9 ergänzt diesen Schutz um einen sechsstelligen Zugangscode.
/>
Es gibt mehr Bedeutung in dieser Änderung, als ich vorschlagen würde, nur ein paar Ziffern hinzuzufügen. Die Erstellung eines sechsstelligen Zugangscodes bedeutet, dass es nun 1 Million verschiedene Zahlenkombinationen anstelle von 10.000 gibt, so dass selbst ein Brute-Force-Angriff Tage statt Stunden dauern würde, um das Telefon zu entsperren. Und selbst wenn Ihnen das Berühren von zusätzlichen zwei Ziffern zum Entsperren Ihres Telefons wie eine Last erscheint, werden Menschen mit iPhones, die Touch ID unterstützen – die iPhone 5s und spätere Geräte einschließlich des iPhone SE – den größten Teil ihrer Entsperrung ohnehin durch einen Fingerabdruck durchführen.
(Und wenn Sie der Meinung sind, dass sechs Ziffern nicht genügend Schutz bieten, behält iOS 9 eine Funktion aus früheren Versionen des Betriebssystems bei, um Ihr eigenes Passwort mit einer längeren Reihe von Zahlen oder Buchstaben und Zahlen anzupassen. Diese Option ist jedes Mal verfügbar, wenn Sie Ihr Passwort ändern, wie wir später sehen werden.)
Wenn Sie ein neues iPhone mit iOS 9 haben, werden Sie aufgefordert, ein sechsstelliges Passwort festzulegen. Wenn Sie jedoch auf einem bestehenden Telefon auf iOS aktualisieren, müssen Sie die Änderung auf sechs Ziffern selbst vornehmen. Hier ist die Vorgehensweise.
1. Gehen Sie zu Einstellungen.
2. Wählen Sie Touch ID & Passcode. (Auf iPhones ohne Touch ID-Unterstützung wird diese Option einfach „Passcode“ lauten.) Sie werden aufgefordert, Ihren aktuellen Zugangscode einzugeben, um fortzufahren.
3. Klicken Sie auf Passwort ändern. Noch einmal müssen Sie Ihren aktuellen Zugangscode eingeben.
4. Geben Sie ein neues Passwort ein. Standardmäßig fordert Sie iOS 9 auf, sechs Ziffern einzugeben. Tippen Sie auf Zugriffscode-Optionen, wenn Sie Ihren Zugriffscode mit Zahlen und Buchstaben anpassen oder mit einer vierstelligen PIN arbeiten möchten.
5. Überprüfen Sie Ihr neues Passwort, indem Sie es erneut eingeben.
6. Entscheiden Sie, ob Sie Ihren Zugangscode mit dem iCloud-Sicherheitscode synchronisieren möchten, den Apple verwendet, wenn es andere Geräte autorisiert, Ihren iCloud Keychain zu verwenden. Wenn Sie auf Ja tippen, müssen Sie Ihr Apple ID Passwort eingeben.
Wenn Sie sich entscheiden, dass die erhöhte Sicherheit eines sechsstelligen Passworts nicht für Sie geeignet ist, können Sie jederzeit in die Welt der vierstelligen Ziffern zurückkehren, indem Sie einfach die gleichen Schritte wie oben beschrieben ausführen und Passwortoptionen auswählen.