So deaktivieren Sie den Android-Sperrbildschirm

So deaktivieren Sie den Android-Sperrbildschirm

Wie man den Android-Sperrbildschirm deaktiviert

Egal, welches Android-Handy Sie besitzen, der Sperrbildschirm ist wahrscheinlich das erste, was Sie jedes Mal sehen, wenn Sie das Gerät einschalten. Ob Sie diesen Bildschirm durch einfaches Streichen oder durch die Eingabe eines Musters, einer PIN, eines Passworts oder eines Fingerabdruckscanners schließen müssen, der Zugriff auf Ihre Anwendungen verzögert sich für mindestens einen Moment.
Wenn Sie sich nicht allzu sehr um die Privatsphäre Ihres Geräts sorgen und keine kostbaren Sekunden damit verschwenden wollen, Ihren Bildschirm jedes Mal zu verschieben oder zu berühren, wenn Sie ihn benutzen wollen, dann ist die vollständige Deaktivierung des Sperrbildschirms nur ein paar Schritte entfernt.
Anmerkung des Herausgebers 11/11/2018: Die Weihnachtszeit ist da. Schauen Sie sich unseren Leitfaden zu den besten Angeboten der Saison für die Best Galaxy Note 9 Black Friday an.
Die meisten Android-Handys erfordern nicht sofort einen Sperrbildschirm während der Einrichtung, daher ist es am besten, diese Schritte auszuführen, wenn Sie einen einrichten und nicht wissen, wie Sie ihn loswerden können. Obwohl wir empfehlen, dass wir eine verwenden, wenn Sie die Benutzerfreundlichkeit über die Sicherheit stellen, führen Sie einfach diese Schritte aus:
1. Konfiguration öffnen. Sie finden die Einstellungen in der Schublade der Anwendung oder durch Berühren des Zahn-Symbols in der oberen rechten Ecke des Benachrichtigungsbildschirms.
2. Wählen Sie Sicherheit.
3. Touchscreen-Sperre
4. Wählen Sie Keine. Wenn Sie bereits über eine sichere Freischaltung verfügen (Muster, PIN, Passwort oder Fingerabdruckscan), werden Sie vor dem Deaktivieren des Sperrbildschirms aufgefordert, diese einzugeben. Sie haben nun den Sperrbildschirm vollständig entfernt; wenn Sie das Telefon in Zukunft einschalten, werden Sie sofort zu dem Bildschirm weitergeleitet, der bei der letzten Verwendung des Geräts aktiv war.
Bitte beachten Sie, dass, wenn Sie zuvor eine sichere Entsperrmethode verwendet haben, jetzt jeder auf Ihr Gerät zugreifen kann, wenn er es erhält. Sie können Android Device Manager oder eine Sicherheitsanwendung eines Drittanbieters installieren, mit der Sie den Inhalt Ihres Geräts verfolgen, blockieren und (falls erforderlich) löschen können, falls es verloren geht oder gestohlen wird.

Scroll to Top