So installieren Sie einen Android-Launcher

So installieren Sie einen Android-Launcher

So installieren Sie einen Android-Launcher und passen Ihre…..

/>
Egal, ob Ihr Handy aus Aluminium oder billigem Kunststoff besteht, Sie werden sich mehr um das, was auf dem Bildschirm erscheint, als um das Gehäuse um Sie herum kümmern. Wenn Ihnen das Aussehen Ihrer Symbole, der Anwendungs-Schublade und des Desktops nicht gefällt oder wenn Sie denken, dass sie langsam sind, kann ein Launcher von Drittanbietern Ihrem Smartphone eine ganz neue Oberfläche geben. Es gibt mindestens ein halbes Dutzend beliebter Anwendungs-Launcher mit Namen wie Lightning Launcher, Go Launcher Ex und Apex, von denen jeder eine Reihe von Anpassungsoptionen bietet, mit denen Sie alles steuern können, von der Animation von Bildschirmübergängen bis hin zur Anzeige der Benachrichtigungsleiste.
Es gibt auch Dutzende von Themen für jeden Launcher, die ihre eigenen Sets von Symbolen, Hintergrundbildern und anderen visuellen Elementen enthalten. Noch besser, einige dieser Trägerraketen sind noch schneller als die, die mit dem Telefon geliefert wurden, was Ihre Reisen zum Startbildschirm viel schneller macht.

So konfigurieren Sie einen Launcher für Anwendungen von Drittanbietern:

  1. Laden Sie Ihren Launcher von Google Play herunter und installieren Sie ihn.
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Start. Es erscheint eine Liste der möglichen Trägerraketen.
  3. Wählen Sie den neuen Launcher aus und drücken Sie Immer. Der Launcher kümmert sich um den Startbildschirm und die Schubladen der Anwendung.
  4. Navigieren Sie zum Konfigurationsmenü des Launchers. In vielen Launchern, einschließlich Nova Launcher, können Sie durch langes Drücken auf dem Desktop auf das benutzerdefinierte Konfigurationsmenü zugreifen. In anderen Fällen können Sie auf die Konfiguration zugreifen, indem Sie beim Betrachten des Desktops die Menütaste drücken.
  5. Verwenden Sie das Konfigurationsmenü, um den Launcher anzupassen. Die Optionen und die Menüstruktur variieren je nach verwendetem Launcher. In Nova Launcher haben Sie beispielsweise Untermenüs für Desktop, Anwendungsschublade, Dockingstation und benutzerdefinierte Gesten. In vielen Launchern können Sie das Desktop- und Anwendungsmenü so einstellen, dass es sich zusammen mit dem Telefon dreht, was die meisten Android-Handys standardmäßig nicht tun.
  6. Laden Sie Google Play Themen für Ihren Launcher herunter. Einige Themen funktionieren in mehreren Launchern.

Wenn Sie den Launcher ändern möchten, können Sie den aktuellen Launcher deinstallieren oder in der Konfiguration zum Anwendungsmenü navigieren, den aktuellen Launcher auswählen und auf Clear Defaults drücken. Android wird Sie bitten, bei der nächsten Berührung Ihres Hauses einen neuen Launcher zu wählen.

Rate us!