So sichern Sie Ihr iPhone in der Cloud oder auf einer Festplatte

So sichern Sie Ihr iPhone in der Cloud oder auf einer Festplatte

So sichern Sie Ihr iPhone in der Cloud oder auf einer Festplatte


Die Sicherung Ihrer Daten ist eines der Dinge, von denen Sie wissen, dass Sie sie tun sollten, aber Sie tun nicht genug, oder schlimmer noch, Sie tun nichts. Zumindest mit dem iPhone ist es überraschend einfach, alles zu sichern, was Sie auf Ihrem mobilen Gerät gespeichert haben, sei es auf dem iCloud-Service von Apple oder auf einer Festplatte.
Hier ist, was du tun musst.

Sicherung in der iCloud

Die integrierte Backup-Funktion von iCloud sichert alle auf Ihrem Telefon gespeicherten persönlichen Daten und Anwendungen (Fotos, Dokumente, Einstellungen, Kontakte usw.), während Ihr Telefon mit einem Wi-Fi-Netzwerk verbunden ist. iCloud Backup sichert technisch gesehen nicht die Anwendungen selbst. Stattdessen werden die von Ihnen im App Store, iTunes Store und iBooks Store gekauften Artikel aufgezeichnet und automatisch erneut heruntergeladen, sofern sie noch in den Apple Content Stores verfügbar sind.
1. klicken Sie in der iPhone Settings App auf iCloud.
2. scrollen Sie nach unten und klicken Sie auf Backup.
3. verschieben Sie den Ein-/Aus-Schalter von iCloud Backup auf Ein. Bestätigen Sie bei Aufforderung, dass Sie iCloud Backup aktivieren möchten, und geben Sie dann Ihr iCloud-Passwort ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
Ausgehend vom iCloud-Bildschirm in der Konfiguration können Sie auch einstellen, was Sie nach iCloud kopieren möchten. Neben Fotos, Dokumenten, Daten und Passwörtern können Sie auch die iCloud-Einstellungen für die folgenden Anwendungen anpassen: Mail, Kontakte, Kalender, Erinnerungen, Safari, Notizen, Nachrichten und Wallet.
Mit dem Tippen auf die Option Fotos können Sie weiter steuern, was mit iCloud synchronisiert wird. Wenn Sie die iCloud-Fotobibliothek aktivieren, wird die Fotobibliothek von jedem Gerät aus geladen und gespeichert, während My Photo Stream automatisch alle neuen Fotos in die iCloud hochlädt, wenn Sie mit einem Wi-Fi-Netzwerk verbunden sind. Mit der Option iCloud Photo Sharing können Sie Cloud-basierte Fotoalben freigeben und abonnieren.

Sicherung auf Festplatte

Wenn Sie eine Kopie Ihrer Fotos, Videos und anderer Daten in der Nähe von zu Hause haben möchten, erfahren Sie hier, wie Sie ein traditionelles Backup erstellen können.
1. verbinden Sie Ihr Telefon mit Ihrem Computer . Öffnet iTunes, wenn die Anwendung nicht automatisch geöffnet wird.
2. gehen Sie zum iPhone Panel in iTunes. In iTunes 12 und höher können Sie dies erreichen, indem Sie auf das iPhone-Symbol in der Symbolleiste klicken.
3. klicken Sie im Abschnitt Backup auf Backup Now. Wenn Sie auf Ihrem Handy gekaufte Artikel haben, die sich nicht auf Ihrem Computer befinden, wird iTunes Sie fragen, ob Sie sie synchronisieren möchten. Sobald Sie antworten, startet iTunes den Backup-Prozess.
Der Backup-Prozess kann eine Weile dauern, und wie lange es dauert, hängt davon ab, wie viele Dinge du auf deinem Handy hast, also sei geduldig. Da Festplattenlaufwerke ausfallgefährdet sind, ist es immer eine gute Idee, Ihre iPhone Backups zusammen mit allen anderen Daten auf Ihrem Computer zu sichern, entweder über die Time Machine Funktion von OS X auf dem Mac oder über ein anderes Backup-Programm.

Rate us!