So sichern Sie iPhone Live-Fotos in Google Photos

So sichern Sie iPhone Live-Fotos in Google Photos

Wie man iPhone Live-Fotos in Google Photos sichert

Live-Fotos, die vom iPhone 6s und 6s Plus unterstützten bewegten Fotos machen viel Spaß, nehmen aber auch mehr Platz ein als normale Fotos. Google Photos, einer der beliebtesten und bequemsten Cloud-Backup-Dienste für Ihre Bilder, unterstützt jetzt diese bewegten Bilder. Wenn Sie nicht mit Google Photos gearbeitet haben und viele Live-Fotos gemacht haben, ist es jetzt an der Zeit, loszulegen. So sichern Sie Ihre Live- (und Standbilder) Fotos in Google Photos, um Platz auf Ihrem iPhone zu sparen.
1. Google-Fotos installieren aus dem App Store .
2. Öffnen Sie die Google Photos App.
3. Drücken Sie Start.
4. Klicken Sie auf Weiter. Die Option Backup und Synchronisation ist standardmäßig aktiviert, d.h. alle von Ihnen aufgenommenen Fotos werden automatisch in die Cloud kopiert.
5. Wählen Sie eine Dateigröße und klicken Sie auf Weiter.
Ihre Fotos werden im Google Cloud-Service gespeichert.
6. Machen Sie Live-Fotos – sie werden automatisch synchronisiert, genau wie normale Fotos.
In Google Photos wird das Live-Foto neben allen Ihren Fotos angezeigt. Wenn Sie ein Live-Foto auswählen, sehen Sie das Live-Foto-Symbol in der oberen rechten Ecke des Bildschirms. Mit Force Touch können Sie das Foto zum Leben erwecken. Wenn Sie möchten, können Sie nun die Live-Fotos von Ihrem Handy löschen, da sie sicher in der Cloud gespeichert sind, wenn Sie sie sehen möchten.

Scroll to Top