Upgrade auf iOS 10.3? Sichern Sie zuerst Ihr iPhone.

Upgrade auf iOS 10.3? Sichern Sie zuerst Ihr iPhone.

Upgrade auf iOS 10.3? Sichern Sie zuerst Ihr iPhone

iOS 10.3, Apples neuestes Update für das mobile Betriebssystem, ist da. Zu den neuen Funktionen des iOS 10.3-Updates gehört auch ein neues Dateisystem, das wertvolle Dateien von Ihrem iPhone entfernen kann. Ihre beste Verteidigung ist es, das zu tun, was Sie beim Upgrade des Betriebssystems Ihres iPhones immer tun sollten: die Dateien auf Ihrem Gerät zu sichern.

Hinweis: AppleDie durch iOS 10.3 verursachten Dateiverluste sind das Ergebnis der Einführung des Apple File System, das das 29 Jahre alte HFS+-Dateisystem ersetzt. Einige iOS-Benutzer bemerkten das Problem, als sich die Software noch in der Beta-Phase befand.
Das neue Dateisystem ist nicht mit dem alten kompatibel, so dass Sie Ihre Dateien verlieren können. Sie müssen also sicherstellen, dass Sie die Dateien, die Sie auf Ihrem iOS-Gerät speichern möchten, sichern, wenn Sie dies nicht bereits regelmäßig tun. Hier ist die Vorgehensweise.

Sicherung in die iCloud auf Ihrem iPhone

Mit iCloud können Sie von überall auf Ihre Backups zugreifen, solange Sie über eine Wi-Fi-Verbindung verfügen. Ihre dort gespeicherten Backups sind immer verschlüsselt, und Sie können bis zu 2 TB Dateien speichern, wenn Sie sich für Apples 20 $ pro Monat Speicherplan entscheiden (Sie erhalten 5 GB iCloud-Speicher kostenlos. Zusätzlich zu den 2 TB Level bietet Apple auch 50 GB und 200 GB Pläne für eine monatliche Gebühr.)
1. klicken Sie in der Konfigurationsanwendung auf den Namen oben und wählen Sie dann iCloud auf dem nächsten Bildschirm .
2. Scrollen Sie nach unten zu iCloud Backup und wählen Sie es aus.
3. Tippen Sie auf Jetzt zurücksetzen, um Ihre Dateien auf dem Cloud-Speicher zu sichern.
Sie können Ihre Dateien speichern, ohne sie bei zukünftigen iOS-Updates zu verlieren, indem Sie sie automatisch in der iCloud sichern. Stellen Sie dazu im Bildschirm Backup sicher, dass iCloud Backup aktiviert ist. Ihr Telefon wird automatisch gesichert, wenn es angeschlossen, gesperrt und mit einem Wi-Fi-Netzwerk verbunden ist.

Lokale Sicherung über iTunes

Mit iTunes können Sie Ihre Handy-Dateien auf Ihrem Mac oder PC sichern, aber Ihre Speicherkapazität ist durch den Platz auf Ihrem Computer begrenzt. Sie können nur von dem Mac oder PC aus auf Ihre Backups zugreifen, der Ihre Backup-Dateien speichert, die ebenfalls auf Ihrem Computer verschlüsselt sind.
1. Öffnen Sie iTunes auf Ihrem Computer und wählen Sie das Gerät aus, das Sie sichern möchten.
2. Wählen Sie auf dem nächsten Bildschirm Copy now.
Wir haben Apple gebeten, das iOS 10.3-Update und die gelöschten Dateien zu kommentieren. Wir werden diese Meldung aktualisieren, wenn Apple antwortet.

Rate us!