Was sind Textwarnungen des Präsidenten?

Was sind Textwarnungen des Präsidenten?

Was sind Textwarnungen des Präsidenten?

Heute um 14:18 Uhr ET/11:18 Uhr PT sollte Ihr Telefon piepen, anfangen zu summen, und eine Meldung auf Ihrem Bildschirm mit der Aufschrift „Präsidentenalarm“ erscheint. Dies ist ein Test des nationalen drahtlosen Notfallwarnsystems. Es ist keine Aktion erforderlich.“
Eine ähnliche Warnmeldung wird um 14:20 Uhr ET/11:20 Uhr PT auf Radio- und Fernsehsendern gesendet. Hier ist, was Sie über den heutigen Präsidentenalarm wissen müssen.
/>
Warum bekomme ich das?
Die Nachricht ist der erste Test des integrierten öffentlichen Alarmsystems. Es wird auf alle Mobiltelefone der Betreiber verbreitet, die am drahtlosen Notfallwarnsystem teilnehmen, das 2012 als Teil des Gesetzes über Alarmnetze, Alarmierung und Reaktion 2006 eingeführt wurde. Die Testnachricht war ursprünglich für den 20. September geplant, wurde aber aufgrund von schlechtem Wetter in mehreren Teilen des Landes verschoben.
Worin unterscheidet es sich von anderen Benachrichtigungen?
Im Gegensatz zu Bernstein-Alarmen, die von lokalen Behörden an Telefone in einem bestimmten Gebiet gesendet werden, gibt das Weiße Haus einen Präsidentenalarm durch die Federal Emergency Management Agency (FEMA) aus, der an alle Mobiltelefone mit einer US-Rufnummer gesendet wird.
Kann ich diese Benachrichtigungen deaktivieren?
Leider können Sie sich nicht dafür entscheiden, keine Benachrichtigungen des Präsidenten zu erhalten, wie Sie es bei anderen Benachrichtigungen tun würden, indem Sie die Benachrichtigung auf Ihrem Smartphone deaktivieren.
Obwohl Sie nicht vorhersagen können, wann eine echte Alarmnachricht gesendet wird, die auf eine echte Krise hinweist, ist der heutige Alarm eher wie der Blitzschlag auf den Uhrturm in Back to the Future: Wir wissen, wann er eintreffen wird. Wenn Sie nicht möchten, dass Ihr Handy heute anfängt zu klingeln und zu vibrieren, gibt es einige Dinge, die Sie tun können:
1. Schalten Sie das Telefon aus. Wenn es nicht eingeschaltet ist, kann es den Alarm nicht erhalten.
2. Aktivieren Sie den Flugzeugmodus. Dadurch wird die Mobilfunkverbindung Ihres Telefons deaktiviert.
In beiden Fällen müssen Sie Ihr Handy mindestens 30 Minuten lang ausgeschaltet halten. Dies liegt daran, dass es ein Warnfenster gibt, in dem das Telefon weiterhin versucht, Sie zu warnen. Nach Ablauf dieser Zeit können Sie das Telefon wieder einschalten und den Alarm nicht empfangen.
Geht die Welt unter?
Nein. Das ist nur ein Test.

Rate us!