Wie man den Twitter Trolls Block Quality Filter verwendet

Wie man den Twitter-Trolle verwendet, die Qualitätsfilter blockieren

Twitter hat noch einen langen Weg vor sich, wenn es um die Bekämpfung von Online-Missbrauch (und nur schlechten Spammy-Tweets) geht, aber der neue Qualitätsfilter für soziale Netzwerke könnte ein Schritt in die richtige Richtung sein. Der Qualitätsfilter, der sowohl im Twitter-Webclient als auch in der mobilen Anwendung verfügbar ist, analysiert, was Twitter als minderwertigen Inhalt betrachtet, unter Verwendung von Parametern wie “Kontoherkunft und -verhalten”.

Das klingt so, als ob Twitter die extra-leichten Tweets filtern kann, oder die, die von einem Benutzer kommen, der bekanntermaßen ein Idiot ist. Letzten Monat verbot Twitter den ewigen Troll Milo Yiannopoulos dauerhaft, nachdem er seine Anhänger ermutigt hatte, hasserfüllte Tweets gegen Comedianstar und Geisterjäger Leslie Jones zu richten. Es war ein guter erster Schritt, aber es gibt immer noch viele unbekannte Menschen, die jeden Tag im Dienst belästigt werden.
Wir hoffen, dass der Qualitätsfilter dazu beiträgt, das zu ändern. Hier ist, wie man es einrichtet.
1. Öffnen Sie Twitter und wählen Sie die Registerkarte Benachrichtigungen.
Wenn Sie im Web sind, klicken Sie auf das winzige Einstellungssymbol direkt über Ihren Benachrichtigungen . Tippen Sie auf dem Handy auf das Computersymbol in der iOS-Anwendung oder das Dreipunkt-Überlaufsymbol in der Android-Version .
3. Nun können Sie den Qualitätsfilter ändern. Kann standardmäßig aktiviert werden. Sie können dieses Menü auch verwenden, um den alten “nur Personen, denen Sie folgen” Twitter-Filter zu ändern, der verhindert, dass Sie zufällige Tweets sehen.
4. Klicken Sie auf Änderungen speichern, wenn Sie im Web sind . Im Handy werden die Änderungen automatisch gespeichert.
Hier ist die Hoffnung, dass der Qualitätsfilter von Twitter nachdenklichere – und weniger hasserfüllte – Diskussionen in Ihre Benachrichtigungsleiste bringt.

Scroll to Top