YouTube erhält das VR-Video – So sehen Sie es sich an

YouTube erhält das VR-Video – So sehen Sie es sich an

YouTube erhält das VR-Video – So sehen Sie es sich an

YouTube-Videos sind real geworden…… Nun, fast. Das Video-Hosting-Netzwerk unterstützt nun 3D Virtual Reality (VR)-Videos, d.h. Sie können in das nächste Video einer Katze eintauchen. Sie benötigen ein Google Cardboard VR-Headset, um die 360-Grad 3D-Inhalte von YouTube zu genießen, von denen einige bereits verfügbar sind.

RV-Videos unterscheiden sich leicht von den einfachen 360-Grad-Medien, die bereits mit YouTube kompatibel sind. Letzteres ist eine flache Umgebung, von der Sie mehr sehen können, wenn Sie Ihren Kopf drehen, aber die Realität ist, dass VR Ihnen mehr Tiefe gibt und Ihnen ein echtes Gefühl der Entfernung zwischen nahen und fernen Objekten gibt, während Sie sich umsehen.
Nicht alle YouTube-Videos sind im Wohnmobil. Videos wie Hungerspiele Erlebnis und Apollo 11 VR Video-Trailer unterstützt bereits Virtual Reality, aber es gibt im Moment nicht viele andere. Ab heute bietet YouTube jedoch einen neuen Kartonmodus an, der jedes Video, das Sie hosten, in ein „virtuelles Kino“-Erlebnis verwandelt. Es teilt jedes Video in zwei stereoskopische Bildschirme auf, so dass Sie Ihre VR-Kopfhörer aufsetzen, Ihre Brille aufsetzen, sich hinsetzen und Ihr Video in einer virtuellen 3D-Umgebung ansehen können.
Um es auszuprobieren, gehen Sie einfach zu einem beliebigen YouTube-Video in der Android-Version der Anwendung, aktivieren Sie den Vollbildmodus, tippen Sie auf die Dreipunkt-Setup-Taste und wählen Sie Carton. Dann platzieren Sie Ihr Handy in einem Pappsucher von Kartonanzeige — Modelle kosten etwa 20 Dollar und funktionieren mit den meisten Handys — und setzen Sie Ihre Brille auf. Dadurch entfällt die Notwendigkeit, das Telefon zu halten, wenn Sie ein langes Video ansehen. Die Funktion scheint in der Web-Version von YouTube noch nicht verfügbar zu sein.
Verwechseln Sie es jedoch nicht mit VR-Inhalten. Die Cardboard-Funktion fügt dem Videoinhalt keine Tiefe hinzu, die nicht wirklich VR ist. Es ist jedoch noch eine neue Art, Ihre Lieblings-Videos von YouTube zu erleben.

Rate us!